Angebote zu "Lücke" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Lücke, Jörg: Aids im amerikanischen und deutsch...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.1989, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aids im amerikanischen und deutschen Recht, Titelzusatz: Eine kritische Bestandsaufnahme des Rechts der USA und ihre rechtspolitischen Konsequenzen für die Bundesrepublik Deutschland, Autor: Lücke, Jörg, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pharmakologie // Rechtsmedizin // Forensik, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 204, Informationen: Paperback, Gewicht: 359 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Anonymous: GER-THEOLOGISCHE STUDIEN UND K
37,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Theologische Studien Und Kritiken, in Verbindung Mit D. Gieseler, D. Lücke Und D. Nitzsch Herausg. Von C. Ullmann Und F.W.C. Umbreit, Autor: Anonymous, Verlag: Nabu Press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: STUDY AIDS // General, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 546, Informationen: Paperback, Gewicht: 966 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Autotest VIH HIV Selbsttest ratiopharm 1 Stück
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 13965199 Autotest VIH HIV Selbsttest ratiopharm 1 Stück Der autotest VIH® aus der Apotheke ist ein Schnelltest für zuhause und bietet eine einfache, schnelle und anonyme Möglichkeit, sich selbst auf HIV (engl.: human immunodeficiency virus) zu testen.Wenn Sie wissen möchten, ob Sie das Virus in Ihrem Körper tragen, ist der schnelle Selbsttest von ratiopharm eine gute Möglichkeit, erste Gewissheit zu erlangen. Er erfasst zuverlässig eine HIV-Infektion, die vor mindestens 3 Monaten eingetreten ist. Es handelt sich um einen Bluttest, der auf einem immunchromatografischen Assay beruht und die Anwesenheit von HIV-1- und/oder HIV-2-Antikörpern nachweist. Vorteile des HIV-Tests im Überblick: Einfach: Schon 1 Tropfen Blut aus der Fingerkuppe genüg Schnell: Testergebnis in 15 Minute Anonym: Bestellen Sie den Selbsttest online und testen Sie sich zuhause auf HIV Bevor Sie einen autotest VIH® Test machen, ist es wichtig, dass Sie darüber nachdenken, was Sie tun werden, wenn Sie das Ergebnis erhalten ob positiv oder negativ. Die Verwendung des autotest VIH® unterscheidet sich von einem Test durch medizinisches Fachpersonal, das direkt Beratung und Unterstützung bieten kann und den Zugang zu einem Bestätigungstest im Labor ermöglicht. Durchführung des Heimtests: Zur Durchführung des Tests werden 2,5 Mikroliter frisches, kapillares Blut benötigt, das entspricht einem kleinen Tropfen Blut von der Fingerspitze.Wichtig: Lesen Sie vor der Anwendung die Gebrauchsanweisung und folgen Sie den einzelnen Schritten, damit das Ergebnis nicht verfälscht wird. Der Test beinhaltet: eine illustrierte Gebrauchsanweisung mit detaillierter Erklärung zur Durchführung und Auswertung des Test einen Testständ einen Alkoholtupfe einen sterilen Tupfe einen Folienbeutel mit folgenden Bestandteilen: Teströhrchen, Verdünnungslösung, Sicherheitslanzette, Pflaster, Trocknungsmittel Auswertung des Ergebnisses: Das autotest VIH® Testergebnis ist positiv, wenn auf dem Selbsttest nach 15 Minuten zwei rosafarbene oder rote Linien (eine Kontrolllinie und eine Testlinie) erscheinen.Wenn das Ergebnis des Selbsttests positiv ist, sollte unmittelbar ein Arzt oder die AIDS-Hilfe kontaktiert werden. Angesichts der Zuverlässigkeitsgrenzen des autotest VIH® bedeutet ein positives Ergebnis nicht unbedingt, dass eine Person HIV-infiziert ist. Alle positiven autotest VIH® Testergebnisse müssen zwingend durch einen bestätigenden Labortest (HIV-Test der 4. Generation) kontrolliert werden. Bis das Ergebnis des Bestätigungstests da ist, ist es wichtig, sich selbst und andere zu schützen. Vermieden werden sollten alle Aktivitäten, durch die das HIV-Virus auf andere Menschen übertragen werden könnte. Denken Sie insbesondere an das Risiko, das ungeschützter Sex mit sich bringt und achten Sie darauf, dass infektiöse Körperflüssigkeiten generell nicht mit Wunden und Schleimhäuten anderer Menschen in Kontakt kommen! Nach einer durch den Schnelltest bestätigten HIV-Infektion ist es sehr wichtig, mit der Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen und sich umfassend von der Deutschen AIDS-Hilfe oder einem Arzt beraten zu lassen. Dort bekommen Sie eine kompetente Beratung zu Themen wie Therapie, Ansteckung und Prävention. Sehr wirkungsvolle Medikamente ermöglichen heute den meisten HIV-Positiven ein fast normales Leben und verhindern, dass es zu einer AIDS-Erkrankung kommt. Für die meisten HIV-Positiven ist der Austausch mit anderen betroffenen Menschen hilfreich und wichtig – nicht nur in den ersten Wochen nach Bekanntwerden der HIV-Infektion. Auch hier vermittelt die Deutsche AIDS-Hilfe zahlreiche Austauschmöglichkeiten rund um das Leben mit dem Virus sowie Kontakte zu Selbsthilfegruppen. Wenn das Ergebnis negativ ist, es jedoch in den vergangenen 3 Monaten einen Risikokontakt gab, kann das Ergebnis wegen der diagnostischen Lücke nicht als zuverlässig betrachtet werden. Zur finalen Klärung ist in diesen Fällen ein Labortest (HIV-Test der 4. Generation) bei einem Arzt oder bei der AIDS-Hilfe zu empfehlen oder der Test sollte nach Ablauf der 3 Monate erneut durchgeführt werden. Wenn eine Person ein negatives Testergebnis erhält, bedeutet das nicht, dass ihr Geschlechtspartner nicht mit HIV infiziert ist. Wenn sich ein Paar testen lässt, um herauszufinden, ob es auf Kondome verzichten kann, ist ein negatives autotest VIH® Ergebnis nicht genug. Es wird ebenfalls empfohlen, sich über Empfängnisverhütung beraten und sich auf andere sexuell übertragbare Krankheiten testen zu lassen. Wenn selbst bei richtiger Anwendung des Tests keine Linie erscheint oder die Kontrolllinie fehlt, muss ein neuer autotest VIH® durchführt werden. Alternativ kann man sich beim Arzt oder der AIDS-Hilfe melden, um einen Labortest (HIV-Test der 4. Generation) durchführen zu lassen. Lagerung: Der Test muss in der Originalverpackung kühl und trocken zwischen +8 und +30° C gelagert und vor Sonnenlicht geschützt werden. Wichtige Hinweise zum Schnelltest: Minderjährige können einen autotest VIH® Test ohne Zustimmung der Eltern verwenden, allerdings sollte der autotest VIH® nicht bei Kindern unter 18 Monaten verwendet werden (mütterliche Antikörper können den Test verfälschen). Der Test kann jederzeit durchgeführt werden. Der Testende muss nicht nüchtern sein, darf also vor dem Test essen und trinken. Bei Zweifeln am Testergebnis und bei weiteren Fragen rund um die Infektion wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Dieses diagnostische Medizinprodukt ist ein reglementiertes Gesundheitsprodukt, das in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften die CE-Kennzeichnung trägt. Bitte beachten Sie die Hinweise in der Packungsbeilage. Der autotest VIH® bietet einen zuverlässigen Weg, sich schnell zuhause auf HIV zu testen. Berücksichtigt werden muss jedoch, dass das Ergebnis nur dann sicher negativ ist, wenn der Getestete sich nicht in der " diagnostischen Lücke" (Serokonversion) befindet. Die diagnostische Lücke bezeichnet den Zeitraum bis zur Entwicklung nachweisbarer HIV-Antikörper. Sie kann drei Monate betragen. Ein negatives Testergebnis ist daher nicht eindeutig, wenn ein HIV-Expositionsrisiko weniger als 3 Monate zurück liegt. Bei Unsicherheit sollte ein Arzt oder die Deutsche AIDS-Hilfe kontaktiert werden.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Autotest Vih Hiv-selbsttest ratiopharm
24,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Autotest Vih Hiv-selbsttest ratiopharm (Packungsgröße: 1 stk)Autotest Vih Hiv-selbsttest ratiopharm (Packungsgröße: 1 stk) zur Bestimmung einer HIV-Infektion. autotest VIH® - der schnelle Weg zu mehr Gewissheit.Der autotest VIH® ist ein HIV-Selbsttest, der diskret zuhause durchgeführt werden kann. Geeignet ist er für jeden, der seinen HIV-Status bestimmen möchte. Neben der privaten Nutzung kann der Test auch von medizinischem Fachpersonal angewendet werden.Für wen ist der autotest VIH® geeignet?Der autotest VIH® erfasst zuverlässig eine HIV-Infektion, die vor mindestens 3 Monaten eingetreten ist. Wichtig ist zu beachten, dass erst 3 Monate nach einem potentiellen Risikokontakt ein negativer Test bestätigt werden kann. Im Falle eines positiven Ergebnisses muss das Resultat des Selbsttests durch einen Bestätigungstest im Labor kontrolliert werden.Minderjährige können einen autotest VIH® Test ohne Zustimmung der Eltern verwenden, allerdings sollte der autotest VIH® nicht bei Kindern unter 18 Monaten verwendet werden (mütterliche Antikörper können den Test verfälschen). Der Test kann jederzeit durchgeführt werden. Der Testende muss nicht nüchtern sein, darf also vor dem Test essen und trinken.Wirkungsweise von Autotest Vih Hiv-selbsttest ratiopharm (Packungsgröße: 1 stk)Wie funktioniert der Selbsttest?Der autotest VIH® bietet eine einfache, schnelle und anonyme Möglichkeit, sich zu testen. Er erfasst zuverlässig eine HIV-Infektion, die vor mindestens 3 Monaten eingetreten ist. Es handelt sich um einen Bluttest, der auf einem immunchromatografischen Assay beruht und die Anwesenheit von HIV-1- und/oder HIV-2-Antikörpern nachweist. Dazu benötigt man lediglich das Testkit, welches in Apotheken und Online-Apotheken rezeptfrei erhältlich ist, sowie einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und eine Uhr. Utensilien zur Gewinnung eines Tropfen Blut sind im Testkit enthalten.Rund 5 Minuten dauert es, den Test durchzuführen und nach 15 Minuten erhält man das Testergebnis. Das Testergebnis sollte unmittelbar nach 15 Minuten abgelesen werden. Vor Anwendung des Tests sollte die Gebrauchsanweisung sorgfältig gelesen werden.Bevor Sie einen autotest VIH® Test machen, ist es wichtig, dass Sie darüber nachdenken, was Sie tun werden, wenn Sie das Ergebnis erhalten ob positiv oder negativ. Die Verwendung des autotest VIH® unterscheidet sich von einem Test durch medizinisches Fachpersonal, das Beratung und Unterstützung bieten kann und den Zugang zu einem Bestätigungstest im Labor ermöglicht.Anonyme Informationen und Beratung erhalten Sie jederzeit auch per Telefon (0180 33 19411)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhalt: 1 Gebrauchsanweisung1 Testständer1 Alkoholtupfer1 Steriler Tupfer1 Folienbeutel mit folgendem Inhalt:1 Teströhrchen1 Verdünnungslösung1 Sicherheitslanzette1 PflasterDosierungWas sollte beachtet werden?Wichtige Hinweise und Vorsichts-maßnahmen zum autotest VIHDurchführung: Zur Durchführung des Tests werden 2,5 Mikroliter frisches, kapillares Blut benötigt, das entspricht einem kleinen Tropfen Blut von der Fingerspitze. Der Test ist nur zur einmaligen Anwendung bestimmt.Lagerung: Der Test muss in der Originalverpackung kühl und trocken zwischen +8 und +30°C gelagert und vor Sonnenlicht geschützt werden.Hinweis: Bei Zweifel am Testergebnis wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Dieses diagnostische Medizinprodukt ist ein reglementiertes Gesundheitsprodukt, das in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften die CE-Kennzeichnung trägt.InformationSensitivität: 100% der HIV-positiven Personen erhielten mit diesem Test ein korrektes Ergebnis.Spezifität: 99,8% der HIV-negativen Personen erhielten mit diesem Test ein korrektes Ergebnis.HinweiseWarnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen: - Der autotest VIH® ist ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt und darf unter keinen Umständen für eine andere Diagnose oder zu einem anderen Zweck verwendet werden.- autotest VIH® darf nur mit frischem kapillarem Blut verwendet werden. Die Probe muss nach den Anweisungen in der Packungsbeilage gewonnen werden. Nicht für Serum- oder Plasmaproben verwenden.- Den autotest VIH® in der Originalverpackung kühl und trocken zwischen 8°C und 30°C lagern. Vor Sonnenlicht schützen.- Der autotest VIH® ist nur zur einmaligen Anwendung bestimmt. NICHT WIEDERVERWENDEN.- Folienbeutel mit den Utensilien zur Durchführung des Tests erst unmittelbar vor Testbeginn öffnen.- Der autotest VIH® ist nicht zur Anwendung zur therapeutischen Überwachung bei Patienten bestimmt, die eine antiretrovirale Therapie erhalten.- Personen, die den autotest VIH® verwenden, sollten mit Ihrem Arzt sprechen, bevor sie medizinische Entscheidungen treffen, ungeachtet dessen, ob das Testergebnis negativ oder positiv ist.- Zu falsch positiven Ergebnissen (0,2 % in Studien zur Testspezifität) oder falsch negativen Ergebnissen kann es unter folgenden Umständen kommen: Risikokontakt mit HIV-infizierten Personen liegt weniger als 3 Monate zurück (diagnostische Lücke), Vorliegen einer fortgeschrittenen Immunschwäche oder einer Infektion mit einer seltenen HIV-Variante. Durchführung bei HIV-positiven Personen, die eine antiretrovirale Behandlung erhalten.- Falsche Lagerung oder Überschreitung des Verfalldatums kann zu falschen Testergebnissen führen.- Der autotest VIH® darf nicht verwendet werden, wenn die Verpackung oder der Folienbeutel geöffnet oder beschädigt sind.- Der autotest VIH® darf nicht verwendet werden, wenn das auf der Packung angegebene Verfalldatum überschritten ist.- Bei Problemen mit dem Verständnis der Gebrauchsanweisung, bitte sofort an die AIDS-Hilfe wenden.- Bei wiederholten unklaren Testergebnissen bitte einen Arzt kontaktieren.- Der Selbsttest und seine Bestandteile müssen für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Das Verschlucken von Bestandteilen des autotest VIH® kann schädlich sein und Reizungen verursachen.- Der autotest VIH® ist eine zusätzliche Form der HIV-Testung, die als Ergänzung zu anderen bestehenden Möglichkeiten verwendet werden kann. Der autotest VIH® kann nur eine HIV-Infektion erfassen und kann nicht als Test auf andere sexuell übertragene Infektionen verwendet werden. Ähnliche Suchbegriffe: HIV-SelbsttestHIV-Testautotest VIHHIV-Test ratiopharmAutotest Vih Hiv-selbsttest ratiopharm (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
2. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2015
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Alternative Drogen- und Suchtbericht wird von den drei Bundesverbänden akzept e.V. (Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik), Deutsche AIDS-Hilfe und JES (Junkies, Ehemalige und Substituierte) herausgegeben.Er schafft eine konstruktive Gegenöffentlichkeit zu öffentlichen Verlautbarungen der Drogenpolitik der Bundesregierung. Diese Gegenöffentlichkeit ist notwendig geworden, weil die Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine verbraucherorientierte, wissenschaftlich fundierte oder systematisch erfahrungsbasierte Drogenpolitik nicht schafft. Gesetzlicher Regelungsbedarf besteht auf allen Gebieten, um Jugend- und Verbraucherschutz zu stärken: Verbot für Werbung für Alkoholika und Tabakprodukte, fehlende Regelungsmechanismen bei elektronischen Dampferzeugnissen, Versorgungslücken in der Substitutionsbehandlung, Verbesserung der Heroinverschreibung, Cannabis als Medizin, etc.Die Lücke zwischen dem Wissen über die Wirksamkeit drogenpolitischer Maßnahmen und deren Umsetzung wird immer größer. Wissenschaftliche Erkenntnisse gehen - wenn überhaupt - nur zögerlich in die Drogenpolitik ein.Ziel dieses Alternativen Drogen- und Suchtberichts ist es, den offenkundigen Reformstau in der Drogenpolitik zu thematisieren und Vorschläge für eine Veränderung zu unterbreiten. Die Herausgeber erwarten von der Bundesdrogenpolitik eine verstärkte strategische Steuerung in Drogenfragen auf der Grundlage evidenzbasierten Wissens.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neurologische und neuropsychiatrische Aspekte d...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit Einführung der hochaktiven antiretroviralen Therapie (HAART) in die Behandlung der Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) ist diese zu einer chronischen Erkrankung geworden, die dem praktisch tätigen Arzt im Krankenhaus und in der Praxis jederzeit begegnen kann. Für 'Neuro-AIDS' als relativ junge Erkrankung gibt es noch kein Grundlagenwissen, dessen Erwerb zusätzlich durch wandelbare Präsentationsformen der Symptome und Erweiterung therapeutischer Möglichkeiten erschwert ist. Diese Lücke füllt das Buch, das sich gleichermassen an Ärzte, Studierende und interessierte Laien wendet. Ein patientenrelevanter Informationsteil gibt Betroffenen die Möglichkeit, sich Kenntnisse über sozialrechtliche Folgen ihrer Erkrankung anzueignen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neurologische und neuropsychiatrische Aspekte d...
19,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit Einführung der hochaktiven antiretroviralen Therapie (HAART) in die Behandlung der Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) ist diese zu einer chronischen Erkrankung geworden, die dem praktisch tätigen Arzt im Krankenhaus und in der Praxis jederzeit begegnen kann. Für 'Neuro-AIDS' als relativ junge Erkrankung gibt es noch kein Grundlagenwissen, dessen Erwerb zusätzlich durch wandelbare Präsentationsformen der Symptome und Erweiterung therapeutischer Möglichkeiten erschwert ist. Diese Lücke füllt das Buch, das sich gleichermassen an Ärzte, Studierende und interessierte Laien wendet. Ein patientenrelevanter Informationsteil gibt Betroffenen die Möglichkeit, sich Kenntnisse über sozialrechtliche Folgen ihrer Erkrankung anzueignen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neurologische und neuropsychiatrische Aspekte d...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Einführung der hochaktiven antiretroviralen Therapie (HAART) in die Behandlung der Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) ist diese zu einer chronischen Erkrankung geworden, die dem praktisch tätigen Arzt im Krankenhaus und in der Praxis jederzeit begegnen kann. Für 'Neuro-AIDS' als relativ junge Erkrankung gibt es noch kein Grundlagenwissen, dessen Erwerb zusätzlich durch wandelbare Präsentationsformen der Symptome und Erweiterung therapeutischer Möglichkeiten erschwert ist. Diese Lücke füllt das Buch, das sich gleichermaßen an Ärzte, Studierende und interessierte Laien wendet. Ein patientenrelevanter Informationsteil gibt Betroffenen die Möglichkeit, sich Kenntnisse über sozialrechtliche Folgen ihrer Erkrankung anzueignen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neurologische und neuropsychiatrische Aspekte d...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Einführung der hochaktiven antiretroviralen Therapie (HAART) in die Behandlung der Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) ist diese zu einer chronischen Erkrankung geworden, die dem praktisch tätigen Arzt im Krankenhaus und in der Praxis jederzeit begegnen kann. Für 'Neuro-AIDS' als relativ junge Erkrankung gibt es noch kein Grundlagenwissen, dessen Erwerb zusätzlich durch wandelbare Präsentationsformen der Symptome und Erweiterung therapeutischer Möglichkeiten erschwert ist. Diese Lücke füllt das Buch, das sich gleichermaßen an Ärzte, Studierende und interessierte Laien wendet. Ein patientenrelevanter Informationsteil gibt Betroffenen die Möglichkeit, sich Kenntnisse über sozialrechtliche Folgen ihrer Erkrankung anzueignen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot