Angebote zu "Herren" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Alle Menschen werden Schwestern
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Luise F. Puschs zweites Buch zur Kritik der Männersprache enthält 12 Aufsätze und 22 Glossen aus den Jahren 1983-89, z. B. über "Frauen, Sprache und Aids", Amtweiblinge und Amtfrauen, die Kätzin, die Rättin und die Feminismaus, das Fraulenzen, die Zwangerschaft und Vaterflucht. Außerdem wird die Frage, ob Herren herrlich sind und Damen dämlich, ein für allemal geklärt.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Alle Menschen werden Schwestern
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Luise F. Puschs zweites Buch zur Kritik der Männersprache enthält 12 Aufsätze und 22 Glossen aus den Jahren 1983-89, z. B. über "Frauen, Sprache und Aids", Amtweiblinge und Amtfrauen, die Kätzin, die Rättin und die Feminismaus, das Fraulenzen, die Zwangerschaft und Vaterflucht. Außerdem wird die Frage, ob Herren herrlich sind und Damen dämlich, ein für allemal geklärt.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Alle Menschen werden Schwestern
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

1989: 200 Jahre Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Das reicht! Ab sofort gilt deshalb: Alle Menschen werden Schwestern! Hiess es früher wirklichkeitsfremd: Die Menstruation ist bei jedem ein bisschen anders, so proklamieren Frauen nunmehr die Totale Feminisierung. Denn tatsächlich – die Splitting-Form à la Liebe Kolleginnen und Kollegen ist einfach zu lästig. Lästig, die Männer immer mitzuerwähnen. Die Leserinnen – da haben wir die schöne lange elegante Grundform. Die Leser – Sie sehen es ja selbst – ist demgegenüber nur die Schwundform. Redete mann früher unschön von »weiblichen Mathematikern«, heisst es heute treffend »Mathematikerinnen« – und selbstverständlich sind Männer, sind alle männlichen Mathematikerinnen immer herzlich mitgemeint! Denn die Totale Feminisierung stärkt das weibliche Selbstwertgefühl und das männliche Einfühlungsvermögen. Luise F. Puschs zweites Buch zur Kritik der Männersprache enthält 12 Aufsätze und 22 Glossen aus den Jahren 1983-89, z.B. über »Frauen, Sprache und Aids«, Amtweiblinge und Amtfrauen, die Kätzin, die Rättin und die Feminismaus, das Fraulenzen, die Zwangerschaft und Vaterflucht. Ausserdem wird die Frage, ob Herren herrlich sind und Damen dämlich, ein für allemal geklart.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Alle Menschen werden Schwestern
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

1989: 200 Jahre Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Das reicht! Ab sofort gilt deshalb: Alle Menschen werden Schwestern! Hieß es früher wirklichkeitsfremd: Die Menstruation ist bei jedem ein bißchen anders, so proklamieren Frauen nunmehr die Totale Feminisierung. Denn tatsächlich – die Splitting-Form à la Liebe Kolleginnen und Kollegen ist einfach zu lästig. Lästig, die Männer immer mitzuerwähnen. Die Leserinnen – da haben wir die schöne lange elegante Grundform. Die Leser – Sie sehen es ja selbst – ist demgegenüber nur die Schwundform. Redete mann früher unschön von »weiblichen Mathematikern«, heißt es heute treffend »Mathematikerinnen« – und selbstverständlich sind Männer, sind alle männlichen Mathematikerinnen immer herzlich mitgemeint! Denn die Totale Feminisierung stärkt das weibliche Selbstwertgefühl und das männliche Einfühlungsvermögen. Luise F. Puschs zweites Buch zur Kritik der Männersprache enthält 12 Aufsätze und 22 Glossen aus den Jahren 1983-89, z.B. über »Frauen, Sprache und Aids«, Amtweiblinge und Amtfrauen, die Kätzin, die Rättin und die Feminismaus, das Fraulenzen, die Zwangerschaft und Vaterflucht. Außerdem wird die Frage, ob Herren herrlich sind und Damen dämlich, ein für allemal geklart.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe